Welche Schnellkupplungen eignen sich am besten für Walzwerke?

In Stahlproduktionsanlagen werden verschiedene Maschinentypen eingesetzt, die hohe Druck- und Wärmebedingungen zur Verarbeitung des Metalls erfordern.

Walzwerke werden beispielsweise zur Dickenreduzierung und Formgebung eines Halbzeugs verwendet, um Profile von Trägern, Rundungen oder Blechen herzustellen: Der durch die Hitze formbar gemachte Stahl wird entlang der Maschinen durch verschiedene Bearbeitungskäfige befördert, die mit geformten Walzen ausgestattet sind, die das Material allmählich komprimieren, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Diese Vorgänge werden dank der ölhydraulischen Kreisläufe durchgeführt, die die Beschickung der Walzwerke ermöglichen und die verschiedenen Abschnitte mit Hydrauliköl (oder Wasser und Glykol) und Schmierfett versorgen.

Das Hydrauliköl hat die Aufgabe, die Zylinder mit Druck zu beaufschlagen, um einen konstanten Arbeitsdruck aufrechtzuerhalten und somit Balken, Ronden oder Bleche ohne Dickenunterschiede zu erhalten; das Fett hingegen muss ständig die beweglichen Teile schmieren, um den korrekten Vorschub des Materials zu gewährleisten, indem es dem hohen mechanischen Druck, der vom Walzwerk erzeugt wird, und den Arbeitstemperaturen entgegenwirkt.

Für den Anschluss der ölhydraulischen Kreisläufe der Walzwerke bieten Schnellverschlusskupplungen  eine sichere und effiziente Lösung, die es erlaubt, den Betriebsdruck ohne Verluste zu verwalten und An- und Abkupplungsvorgänge ohne Risiken für das Personal und ohne Verlangsamung der Produktivität durchzuführen.

quick couplings

Insbesondere die Verwendung von Schnellkupplungen ermöglicht es, einzelne Bearbeitungskörbe in kurzer Zeit zu lösen, ohne den Betrieb der gesamten Maschine zu beeinträchtigen: Im Bedarfsfall (Reparatur, Reinigung, Wartung) kann daher nur der betroffene Abschnitt entfernt und die Produktion trotzdem fortgesetzt werden.

Damit dieser Vorgang schnell und reibungslos durchgeführt werden kann, müssen die Kupplungen ohne den Einsatz von Werkzeugen ausgekuppelt werden können und ohne Austreten von Öl, das die Arbeitsumgebung verschmutzen und die Sicherheit der Bediener gefährden würde.

Seit über 60 Jahren entwickelt und produziert Stucchi Schnellkupplungen, die ein hohes Maß an Leistung und Sicherheit mit spezifischen Lösungen für jeden Anwendungsbereich garantieren.

Für die Metallbearbeitung und speziell für Walzwerke bietet Stucchi verschiedene Lösungen mit Flat-Face-Ventilen an, die ein schnelles An- und Abkuppeln garantieren und den Kontakt des Kreises mit der äußeren Umgebung begrenzen, um das Risiko von Verunreinigungen und Ölaustritt nach dem Abkuppeln der Leitung zu verringern und so ein hohes Betriebs- und Sicherheitsniveau zu garantieren.

Die AX Serie bietet Flachkopf-Schnellkupplungen aus Edelstahl mit Viton-Dichtungen die unter hochkorrosiven Bedingungen eingesetzt werden können und mit einer kompakten und modularen Struktur entwickelt wurden, die sie mit verschiedenen Größen, Gewinden und Arten von Verschraubungen kompatibel macht.

Stucchi bietet auch Lösungen für andere Bedürfnisse im Bereich der Stahlproduktion, wie z.B. Multi-Kupplungen und Rückschlagventile.

Seit über 60 Jahren bietet Stucchi immer wieder neue Lösungen für jeden Bedarf und jeden Bereich, in dem Kupplungen und Druckkreise eingesetzt werden: Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

Kontakt
Über Ihren Besuch auf unserer website mithilfe von Internet Explorer 11. Für eine bessere Qualität zu erleben, empfehlen wir Ihnen Ihren browser zu aktualisieren.
Laden Sie einen browser .