Raccords rapides pour l'industrie

So lässt sich das Problem des Druckanschlusses lösen

Die Schnellkupplungen bieten eine schnelle, praktische und sichere Lösung für die An- und Abkupplung mehrerer Teile der Hydraulikkreise: Die Kupplung wird ohne Werkzeug vorgenommen und hält fest und verhindert Leckagen, während die Flüssigkeit unter Druck geleitet wird.

Die Schnellkupplungen werden in zahlreichen Sektoren angewendet, die häufige Operationen an den Kreisläufen erfordern (z.B. Austausch von Anbaugeräten), u.a. Erdbewegung, Oil&Gas, Straßenverkehr, Landwirtschaft, …

Es gibt allerdings Situationen, in denen es nicht möglich ist, die Kupplung zwischen dem Stecker und der Buchse herzustellen, da eines der beiden Enden Widerstand leistet.

Was kann die Ursache dafür sein?

In einem geschlossenen Kreislauf, der eine Wärmeänderung aufweist, kommt es zu einem Anstieg des Innendrucks der Flüssigkeit, auch wenn die Maschine oder das Anbaugerät nicht aktiv verwendet wird.

Beim Versuch, den Stecker und die Buchse miteinander zu verbinden, wird dies durch den Widerstand des im Inneren des Kreislaufs entstehenden Drucks unmöglich.

Dieses Phänomen tritt im Verlauf eines Arbeitstages nicht selten auf: In vielen Fällen entsteht in den Maschinen und Anbaugeräten, die Stunde um Stunde der Sonnenwärme ausgesetzt sind, ein Druckanstieg, der genügt, um die Verbindung der Schnellkupplung zu verhindern.

Unter diesen Bedingungen sind die Bediener gezwungen, spezifische Prozesse zur Beseitigung des Drucks innerhalb des Kreislaufs vorzunehmen. Die meisten dieser Prozesse sind zusätzlich zur Zeitverschwendung beim Betrieb auch für den Bediener nicht sicher.

Eine derartige Situation untergräbt einen der großen Vorteile von Schnellkupplungen, und zwar die einfache und schnelle An- und Abkopplung der Linie, durch die ein umgehender Werkzeugwechsel ermöglicht wird.

Stucchi bietet allerdings eine Lösung an, die es Ihnen ermöglicht, eine hohe Produktivität beizubehalten, indem das Problem der Verbindung eines Kreislaufs mit verbleibendem Innendruck gelöst wird.

Unsere 60-jährige Erfahrung hat es uns ermöglicht, die Qualität unserer Schnellkupplungen immer weiter zu verbessern, um die Hydraulikkreisläufe unter allen Bedingungen auf schnelle und sichere Weise zu steuern.

Die Schnellkupplungen mit Flachgewinde bieten eine einfache, aber sehr effektive Lösung für das Restdruckproblem: Ein patentiertes System, das mit Innenventil ausgestattet ist, ermöglicht es, auch unter diesen Widerstandsbedingungen schnell und ohne Werkzeug Außen-/Innengewinde zu koppeln.

Hinzu kommen die Vorteile durch die Flachventile von Stucchi, ein Design, das als Referenz für die Richtlinie ISO 16028 herangezogen wurde:

  • Leichte Reinigung;
  • Verhinderung von Leckagen bei der Entkopplung;
  • Keine Verunreinigungen;
  • Optimierung des hydraulischen Durchflusses dank des Designs der Innenteile.

Des Weiteren bietet das Gewinde eine noch festere Kopplung und verhindert dessen beschleunigten Verschleiß durch hohe mechanische Belastungen (wie beim Brinellierungs-Effekt).

Gemeinsam bietet diese Designauswahl ein Produkt, das eine positive Auswirkung auf den Betrieb der zahlreichen Sektore hat, in denen Hydraulikkreisläufe angewendet werden: Kupplungen und Entkupplungen, die sich sicher und schnell vornehmen lassen, auch unter Restdruckbedingungen, verbessern die Produktivität, indem sie ein Verfahren beschleunigen, das jeden Tag mehrfach ausgeführt wird.

Entdecken Sie alle von Stucchi angebotenen Lösungen: Setzen Sie sich jetzt mit uns in Kontakt.

Kontakt
Über Ihren Besuch auf unserer website mithilfe von Internet Explorer 11. Für eine bessere Qualität zu erleben, empfehlen wir Ihnen Ihren browser zu aktualisieren.
Laden Sie einen browser .