Multikupplungsplatten: Komplexität mit einer effizienten Lösung handhaben

Schnellkupplungen bieten zahlreiche Vorteile betreffend die Leistung in Bereichen, in denen Hydraulikleitungen häufig an- und abgekuppelt werden müssen, aber die Eigenschaft, die sie besonders auszeichnet, ist die Geschwindigkeit, mit der diese Tätigkeiten ausgeführt werden können.

Dank des Aufbaus der Ventile, der Hebel und der Verriegelungsmechanismen kann der Kreis besonders einfach und ohne Werkzeuge angeschlossen werden; auf die gleich einfache Weise können die fixen Mehrfachanschlüsse von den mobilen getrennt werden, wobei die perfekte Funktionsweise des öldynamischen Systems ohne Risiken für einen Druckabfall oder Flüssigkeitsverluste garantiert wird.

Bei Systemen mit Mehrfachleitungen kann dieser Vorteil verloren gehen, denn die Wiederholung des Vorgangs, der zwar nicht lange dauert, erfordert dennoch Zeit; außerdem ist darauf zu achten, dass die Leitungen richtig aneinander angekuppelt werden, um die Kreisläufe nicht zu kreuzen, wodurch der Vorgang noch länger dauert.

Diese Herausforderung kann jedoch mit einem System, das Multikupplung oder Multicoupling genannt wird, überwunden werden: Dabei enthält eine fixe Platte alle Stecker des Kreises, während eine mobile Platte für die Buchsen verwendet wird; mit einem mechanischen Hebel werden die beiden Platten einander angenähert, sodass alle Linien gleichzeitig mit einer einfachen Bewegung an- oder abgekuppelt werden können. So werden bei der Ausführung maximale Schnelligkeit und ein geringer Kraftaufwand garantiert.

Seit 1960 entwickelt und fertigt Stucchi Schnellkupplungen und kommt dabei immer mehr den Anforderungen der unterschiedlichsten Sektoren nach: Dank unserer Innovationen können wir besonders leistungsstarke Lösungen für öldynamische Kreisläufe anbieten, und unsere Flat-Face-Kupplungen wurden sogar zum Referenzmodell für den Standard ISO 16028.

Custom Coupler SolutionUnsere Multikupplungsplatten bieten zusätzlich zu den An- und Abkupplungssystemen der Schnellkupplungen einen weiteren Mechanismus an, der die Platten verriegelt und die Verbindung fest und sicher aufrecht erhält, um dem Riffeln und der davon ausgehenden schnelleren Abnutzung der Teile vorzubeugen.

Die Multicouplings von Stucchi ermöglichen das An- und Abkuppeln selbst wenn Restdruck im Kreis vorhanden ist; sie können auch einen elektrischen Anschluss enthalten, der ein Niederspannungssignal an Magnetventile oder Sensoren übermittelt.

Das System der Multikupplungsplatten kann weitgehend konfiguriert werden, um es perfekt an die Anforderungen unserer Kunden anzupassen:

  • Arten von Multikupplungsplatten: Die Serie DP umfasst bis zu 6 Linien und zeichnet sich durch ein besonders kompaktes Design aus Aluminium mit Spezialbehandlung aus; die Serie GR ermöglicht das An- und Abkuppeln von bis zu 10 Linien mit Platten aus Messing und Zink-Nickel-Behandlung;
  • Konfiguration der Multikupplungsplatte: Abhängig von den Abmessungen der Leitungen und ihrer Position wird die am besten geeignete Konfiguration gewählt und ihre Belastbarkeit getestet;
  • Setup der Leitung: Die Art und Größe der Öffnung hängen von der Verwendung des Kreises ab. Dabei werden von Stucchi Dokumente zur Verfügung gestellt, in denen spezielle Techniken zum Treffen der besten Auswahl dargelegt sind.

Die einzelnen Schnellkupplungen können dank Gewinde- oder Seegerringen ganz leicht an den Platten montiert und von ihnen demontiert werden: Damit eignen sie sich für neue Geräte wie auch für die Ausrüstung bereits bestehender Maschinen.

Stucchi bietet die optimale Lösung, um nach dem Bedarf und den Erwartungen der Kunden mehrere Leitungen gleichzeitig mit einem Produkt zu verbinden: Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

Kontakt
Über Ihren Besuch auf unserer website mithilfe von Internet Explorer 11. Für eine bessere Qualität zu erleben, empfehlen wir Ihnen Ihren browser zu aktualisieren.
Laden Sie einen browser .